Blogpause

Liebe Leser, wahrscheinlich haben Sie es schon bemerkt, ich bin nicht mehr eifrig, bei der Protokollierung weiblicher Schändlichkeit. Gründe hierfür sind, dass ich nur noch wenig Nerv besitze, mich mit dieser dunklen Seite des Menschsein abzugeben; dass es mich grämt, wie nachlässig Polizei und Gerichte weibliche Kriminalität verfolgen und aburteilen. Doch der wesentliche Grund ist, […]

Das Damendelikt: Falschbeschuldigung

Ein Freund von mir baute einer Freundin über drei Wochenenden eine neue Küche in ihre Wohnung ein. Sie war mit ihm schon Monate davor intim und beim Einbau auch. Als die Küche stand, zahlte sie ihm nicht den vereinbarten Lohn, sondern zeigte ihn wegen Vergewaltigung an. Es wurde ermittelt, er nahm sich einen Fachanwalt. Sechs […]

Bettlerin sticht auf hartherzigen Mann ein

Es geschah in Köln Mülheim. Ein 75jähriger Rentner meinte zu einer 43jährigen Bettlerin, dass er kein Geld dabei hätte, was diese wohl erzürnte. Jedenfalls folgte sie dem alten Mann, zog ein Küchenmesser und stach zweimal auf ihn ein. Der Mann wehrte sich mit seinem Schirm. Es kam zu einer Rangelei, die schließlich zwei Zeuginnen des […]

… un wann d‘ Wiesn ned g fährli is, machmas gfährli

Seit 15 Jahren gibt es eine Beschäftigung eifriger Frauen zum Oktoberfest, nämlich Frauen, die sexuelle Übergriffe befürchten, zu beraten, und falls ihnen unangenehmes geschehen ist, sie auch beim Gang zur Polizei zu begleiten. Das war der Plan der eifrigen Frauen, zwölf an der Zahl. Sie gründeten 2003 die „Aktion Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“. […]

Frau onaniert in Berliner U-Bahn

Berlin ist ein Sodom und Gomorrha, darum ist es auch scheinbar gewöhnlich, wenn eine Frau (Mitte 40) in der U-Bahn sich untenrum entblößt und anfängt, sich zu masturbieren. Jedenfalls haben die Fahrgäste im Berufsverkehr diesen Fall weder dem Zugführer noch der Polizei gemeldet. Ein Fahrgast aus der U-Bahn daneben an der Warschauer Straße sah den […]

16jährige Falschbeschuldigerin verurteilt

Falschbeschuldigung ist ein Stichwort, das bei Google-Nachrichten kaum mehr bedient wird. Offensichtlich erscheint es dem Google-Imperium politisch unkorrekt, Frauen als Falschbeschuldigerinnen zu listen. Also bediente ich mich mit diesem Stichwort der Bing-Suche und fand sogar eine frisch verurteilte Lügnerin. Es war schlechter Sex, oder Reue vor der eigenen Gamsigkeit, die eine 16jährige aus Feldkirch in […]