Geburtenregelung per Kindermord

Eine Mutter von drei lebenden Kindern aus Petit Landau bei Basel brachte zwischen 1990 und 1995 sowie zwischen 2003 und 2005 fünf Neugeborene um. Ihre Schwangerschaften hielt sie vor ihrer Familie geheim. Die Babyleichen sammelte sie im Haus. Als ein Umzug anstand entsorgte sie vier Leichen in einem Abfallsack im Wald. Das fünfte Kind bewahrte […]

Raubmörderin am Würstelstand

Eine bizarre Geschichte, die insgesamt keinen Sinn macht, aber dennoch einem 78jährigen Pensionär das Leben kostete. Der Vorfall ereignete sich am Montag, den 22. Januar. Eine 26jährige Frau versuchte zunächt in Wien im Park beim Kardinal-Nagl-Platz ein 11jähriges Mädchen zu überreden, einem alten Mann, der am Würstelstand gerade eine Wurst aß, den Geldbeutel zu ziehen. […]

Wieder ein Fall tödlicher Kindesmisshandlung bei dem die Mutter tatenlos zusieht

Die Tatumstände des Kindermordes von Solingen sind noch unklar. In jedem Fall ist ein dreijähriges Mädchen zu Tode gequält worden. Der 18jährige Freund der Mutter (24) wurde verhaftet. Der Körper des Mädchens war von vorausgegangenen Übergriffen von Wunden übersät. Es wurde offensichtlich schon über Monate schwer misshandelt. Polizei und Rettungssanitäter am Tatort waren geschockt, als […]

Lebenslänglich für Kindstötung

„Es tut mir unheimlich leid und wenn ich könnte, würde ich es rückgängig machen. Nicht für mich, sondern für meine Tochter“, sagte die Angeklagte zum Abschluss der Plädoyers (ich berichtete hier letztes Jahr darüber). Billige Worte einer 23jährige Kindermörderin, die wahrscheinlich schon, seitdem sie ihre Schwangerschaft entdeckt hatte, wusste, was sie am Tag ihrer Niederkunft […]

Lebensgefährlicher Zickenkrieg

In einem Friseursalon in Pleideslheim bei Ludwigsburg stach am Donnerstagabend (11. 1.) eine Frau auf zwei weitere Frauen ein und verletzte beide schwer. Dem Angriff ging offenbar ein Streit unter den Frauen voraus. Wieso die Angreiferin ein Messer mit sich führte, bleibt unbeantwortet, ebenso die die Frage nach ihrer Herkunft. – Wie der juristische Gang […]

Drei Mütter liefern Freund Kinderpornos ihrer Töchter

Liest man die kurze Mitteilung des Volksfreundes, dann könnte man meinen, dass hier ein böser Mann drei Frauen, mit denen er Verhältnisse unterhielt, durch außerordentliche mentale Kräfte in die Hörigkeit zwang, so dass sie begannen, ihre Töchter zu missbrauchen und ihm die Fotos ihrer Schandtaten schickten. Auf die Idee, dass Frauen diese Verbrechen gemeinhin von […]