Tag der Geschlechter-Mitgefühls-Lücke

Heute ist mal wieder Gender-Empathy-Gap-Day. Was immer damit auch angemahnt werden soll, es ist ganz gewiss nicht der erbarmungslose Umgang mit Männern in Kriegen, bei Katastrophen, Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten, Selbstmorden, Suchtkrankheit, Obdachlosigkeit, häuslicher Gewalt oder vorzeitigem Tod. Die Lücke beim Mitempfinden gilt allein der Frau; nicht weil sie mitleidlos das Leid der Männer betrachtet, sondern weil […]

Esmeralda darf Kind und Mann nach Lust und Laune prügeln

In Salzburg erhält eine Frau Schutz in einem Frauenhaus, obwohl sie über Jahre ihr Kind und ihren Mann verprügelt. Mann und Kind schlug sie mit einem Besenstiel. Ihren Mann attackierte sie mit Messer, Flasche, Hammer und Holzscheit. Nun darf sie mit offizieller Hilfe auch noch den dreijährigen Sohn seinem Vater entfremden. „Selbst die Salzburger Landespolitik […]

Mutter inszenierte Tatorte gegen den Vater ihrer drei Kinder

Weil die in Scheidung lebende  Andrea B. (29) das alleinige Sorgerecht für ihre drei Kinder erreichen wollte, dachte sie sich mit ihrem neuen Gschpusi einen perfiden Plan aus. Das Paar inszenierte im September 2017 einen Einbruchsversuch in eine Pizzeria und legten dort DNA-Beweise aus, die sie aus dem Hausmüll ihres Ex an sich gebracht hatten. […]

Mutter misshandelte ihre Tochter, weil sie kein Kopftuch trug

Weil ihre erwachsene Tochter Resala kein Kopftuch trug und zudem Gefallen an anderen Frauen fand, wurde sie von ihrer Familie unter Anführerschaft ihrer Mutter misshandelt. Die Mutter fesselte die Füße der Tochter und züchtigte sie mit dem Ladekabel eines Laptops. Das milde Urteil: Mama 700€, Papa 400€ und für die Geschwister 200€. Selbstverständlich haben die […]

Mutter ermordet nacheinander ihre fünf Kinder

Im Spätsommer letzten Jahres sorgte ein Familienmord in Solingen für landesweite Betroffenheit. Eine alleinerziehende Mutter ermordete fünf ihrer sechs Kinder. Das sechste Kind überlebte, weil es zur Tatzeit nicht zuhause war. Die 27 Jahre alte Frau sedierte die fünf Kinder mit einem Schlafmittel. Dann brachte sie sie einzeln ins Badezimmer und ertränkte sie dort in […]

Frau erstickt ihren Mann mit dem Hintern

Ein Paar geriet während einer Zecherei in Streit. Die schwergewichtige Tatyana warf daraufhin ihren Ehemann aufs Bett und setzte sich mit ihrem Hintern auf seinen Kopf und Hals. Damit ihr angetrauter Aidar nicht so zappelte, nahm sie ihn zusätzlich noch in die Beinschere. Der arme Aidar erstickte. Tatyana wurde angeklagt und erwartungsgemäß freigesprochen, schließlich tun […]

Frauenrabatt für Missbrauchstäterin

Eine 37jährige Mutter aus Reutlingen missbrauchte ihren vierjährigen Sohn eingestanden zwölfmal. Von ihrem Verbrechen machte sie Fotos und Videoaufnahmen, die sie ihrem 38jährigen Freund schickte. Im Dezember 2019 wurde sie zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt. Dagegen ging sie in Revision. Jetzt fällte das Landgericht in der Revisionsverhandlung das Urteil: Zwei […]

Unschuldige Frau zu Haft verurteilt

Misshandlung eines Schutzbefohlenen und gefährliche Körperverletzung, so die Anklage gegen eine 52jährigen Altenpflegerin. Im ersten Fall versorgte sie ein sechs Monate altes Frühchen, das künstlich beatmet wurde. Dabei schob sie den Beatmungsschlauch zu tief in die Lunge. Das Gerät gab sofort Alarm, doch die Pflegerin schaltete nur den Strom aus und kümmerte sich nicht weiter […]

Hinrichtung einer Mörderin

Erstmals seit 70 Jahren wurde eine Frau in den USA hingerichtet. Sie hatte eine hochschwangere Frau erwürgt und deren Leichnam das Baby aus dem Bauch geschnitten. Das Baby überlebte. Die Mörderin gab es zunächst als ihr Kind aus. Doch schon einen Tag nach der Tat wurde sie verhaftet. So wenig ich die milden Strafen, insbesondere […]

Arme Frau ermordet ihre Gönnerin

Eine 74jährige Frau freundete sich mit einer 58jährigen Frau an, die die örtliche Obdachlosenzeitung verkaufte. Die Frau war zudem drogensüchtig. Die ältere Frau lieh der jüngeren immer wieder Geld, bis es sich auf 3.200 € summierte, und deren Angehörigen auf Rückzahlung wenigstens in Raten zu 50 € drängten. Daraufhin stach die Drogensüchtige mit einem Teppichmesser […]